Wie das Jahr 1978, in dem Fabio Ceschin seine Tätigkeit aufgenommen hat, so stellt auch das Jahr 2015 eine wichtige Etappe für das Weingut Il Colle dar. Denn 2015 sind die Kinder Andrea (Verwaltung), Francesco (Önologe) und Sara (Vertrieb) in das Unternehmen eingetreten, um den Vater Fabio bei der Weiterentwicklung, Erweiterung und Perfektionierung der Produktpalette mit der Marke IL COLLE zu unterstützen und so den Traum weiterzuführen. Il COLLE verstanden als Unternehmen und als Marke besitzt einen sofortigen Wiedererkennungswert dank dieser neuen Markenidentität und wird zu einem Bezugspunkt im Anbaugebiet Conegliano-Valdobbiadene und für die Erzeugung des Prosecco Superiore DOCG. Eine entscheidende Phase, in der die Fundamente gelegt werden für die Ausrichtung und die Erkennung der Marke und für die Erarbeitung einer Weinwelt, die dem Publikum vorgestellt werden soll.

more...

KOLLEKTION TEXTURE

Die Kollektion Texture ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der besten Trauben, die von Hand in den sonnenbeschienenen Hügeln zwischen Conegliano und Valdobbiadene gelesen werden. Sie interpretieren das Anbaugebiet auf hervorragende Weise und sind der edelste Ausdruck der Weinbauerfahrung des Unternehmens. Das Spiel des in fünffacher Ausführung verbundenen Buchstabens C ist das herausragende graphische Element dieser Linie, die das Symbol für die Erneuerung von Il Colle ist.

> ENTDECKT DIE KOLLEKTION

TRADITIONAL KOLLEKTION

Die Geschichte von Il Colle ist eingeschlossen in diese Linie, die das Symbol der Verbindung der Traditionen und des Wissens ist, die das Unternehmen dahin geführt hat, wo es sich heute befindet, und die das Symbol für die Anstrengungen und Entschlossenheit der Familie Ceschin ist. Die “Anführungszeichen” und die personalisierte Flasche sind die Elemente, von denen die Kollektion Traditional gekennzeichnet wird.

> ENTDECKT DIE KOLLEKTION

GEBIET

Neun Provinzen bewachen einen wahren Naturschatz. Ein Gebiet geschützt von den Alpen und begrenzt von der Lagune von Venedig, wo schon seit Urzeiten Wein angebaut wird. Hier ist die echte Heimat der Rebsorte Glera, die die Basis für den Prosecco bildet. Il Colle liegt in San Pietro di Feletto, im Herzen des Landstrichs zwischen den Gemeinden Conegliano und Valdobbiadene.

more...
20170208_Unesco_Sito

DIE Hügel des Conegliano Valdobbiadene: KANDIDATUR ZUM UNESCO WELTKULTURERBE

Am 26. Januar 2017 sind die Hügel von Conegliano Valdobbiadene offiziell Kandidaten die Liste der Welterbestätten von der italienischen UNESCO-Kommission beizutreten. Jetzt ist das Dossier in den Händen des UNESCO-Sekretariat in Paris. Für weitere Informationen und Analysen können Sie die Website Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Prosecco Consortium oder di Website speziell zum Thema besuchen, […]

more...