CARTIZZE-DRY

VALDOBBIADENE SUPERIORE DI CARTIZZE

D.O.C.G.

DRY

Anbaugebiet:
Valdobbiadene Hügels, San Pietro di Barbozza.
Boden / Terroir:
Kalkstein, Mergel.
Traubesorte:
Glera
Alter von dem Weinberg (mittlere):
10 Jahre
Pflanzdichte (Stumpfe per Hektar):
3.200 – 3.500
Produktion per Pflanze (mittlere):
kg 3,5
Ertrag per Hektar:
80 – 85 Hektoliter/Hektar.
Säure insgesamt:
6,10
Alkoholgehalt:
11%
Druck:
5 – 5.5 atm.
Restzucker:
30 – 32 gr/l
P.H.:
3.20
Total So2 gr/l:
135
Weinerzeugung:
Weißweinerzeugung, nach dem leichten Auspressen der Trauben. Weinlese nur von Hand. Gärung in Gärbehälter, gesteuerte Temperatur. Sektherstellung: Martinotti Methode.
Farbe:
Strohgelbe Farbe.
Bukett:
Typische aromatische Gerüche von Früchte und Blumen.
Geschmack:
Einigermassen lieblich und ausgewogen, gefällig und harmonisch.
Kombination:
Er ist sehr gut als Aperitif und mit Süßigkeiten. Dessert-Wein.
Serviertemperatur:
6 – 8° C.
Weinleben:
18 Monate von Abfüllung.

Scarica in formato pdf