SOZIALES ENGAGEMENT ZU WEIHNACHTEN 2020

Dank der Zusammenarbeit mit dem regionalen Roten Kreuz haben wir 1.065 Kisten mit Grundnahrungsmitteln verpackt und gespendet, die an 350 Familien in Venetien gehen werden.

Wegen Covid war es kein einfaches Jahr; aber wir wollten versuchen, weniger glücklichen Familien ein friedlicheres Weihnachtsfest zu schenken.

Wenn es um Solidarität geht, ist es jedoch wichtig, konkret zu sein. Deshalb haben wir uns eine Initiative überlegt, die uns persönlich einbeziehen würde. Wir haben es zusammen mit dem Roten Kreuz von Veneto getan und dabei auf ihre Zuverlässigkeit und ihr umfassendes Wissen über die schwierigen Situationen in unserer Region gesetzt.

Wir haben beschlossen, einen Betrag für den Kauf von Grundnahrungsmitteln bereitzustellen. Wir haben uns direkt um alles gekümmert und die Paletten in unseren Lagern mit Nudeln, Saucen, Milch, Öl, Zucker, Kaffee und einigen Weihnachtssüßigkeiten gekauft und abgeholt, um die Weihnachtszeit würdig zu feiern. Dann haben wir im Produktionsbereich zwischen Tanks und Autoklaven einen Verpackungsbereich eingerichtet.

Am Freitag, den 11. Dezember, um 8 Uhr morgens, trafen sich die Freiwilligen des Roten Kreuzes und unser Team im Weingut, um alles zu packen. Sehr schnell und mit großer Begeisterung erstellten sie 1.065 Familienpakete, die das Rote Kreuz an etwa 350 Familien von Veneto liefern wird, einschließlich aller 26 Gebietskomitees.

Wir haben die Arbeiten am Samstag abgeschlossen und die kompletten Paletten in unseren LKW geladen, um sie zum regionalen Hauptquartier des Roten Kreuzes in Jesolo (Venedig) zu bringen, von wo aus sie sortiert werden. Insbesondere wollten wir den Familien von Tourismusarbeitern helfen, die derzeit unter dem Eintreffen von Ankünften in Venedig leiden.
Diese Initiative, an der das gesamte Team mit großer Begeisterung teilnahm, entstand aus der Idee von Sara, Andrea und Francesco Ceschin, den drei jungen Brüdern, die jetzt zusammen mit ihrer Mutter Gianna, Miteigentümer von Il Colle sind.

Es war ein Moment des Teilens, in dem wir uns alle wie eine große Familie fühlten.